Lengerich, 03.03.2016

Jugenddienst: Metallbearbeitung/Vorbereitung auf das Leistungsabzeichen

Am vergangenen Dienstabend stand die Vorbereitung auf die anstehende Prüfung für das Leistungsabzeichen, an dem unsere Jugend mit einigen Junghelfern zur Abnahme teilnehmen wird, im Mittelpunkt. Außerdem stand Metallbearbeitung auf dem Dienstplan.

Bald steht für einen Großteil unserer Junghelfer die Abnahme des Leistungszeichen in Bronze in Rheine an. Um unser Team darauf vorzubereiten, werden die Junghelfer auf dem Dienstabend und an extra angesetzten Sonderdiensten darauf bestens vorbereitet. Dazu gehört unter anderem die Metallbearbeitung. Gruppe A und Gruppe B mussten dazu unter anderem die benötigten Werkzeuge erkennen bzw. benennen. Außerdem ist es ein Bestandteil der Aufgabe, eine Gewindestange abzusägen und das Gewinde so nachzuarbeiten, dass es wieder einwandfrei funktioniert und keine Gefahr mehr davon ausgeht.
Außerdem hat Gruppe A einen Sonderdienst für die Vorbereitung auf die Prüfung für das Leistungsabzeichen geplant.
Insgesamt ein gelungener und interessanter Dienst für die Junghelfer der THW-Jugend OV Lengerich!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: